Schlagwort-Archive: Veröffentlichung

Erste Beta von BuddyPress 1.5 veröffentlicht

Die BuddyPress-Entwickler haben die erste Beta von BuddyPress 1.5 freigegeben. Der plötzliche Versionssprung (die letzte Versionsnummer war 1.2.9) wird mit dem letzten Major-Release, der über 17 Monate her ist, begründet. Mit der Veröffentlichung der Beta wurden über knapp 800 Tickets geschlossen, 500 Bugs geschlossen und über 2000 Code-Änderungen durchgeführt. Wie immer gilt: Der Einsatz im Livebetrieb wird nicht empfohlen.

Eine deutsche Sprachdatei für BuddyPress 1.5 zum Testen wird im Laufe des Wochenendes auf bp-tutorials.de sowie de.buddypress.org veröffentlicht. Die Entwickler rechnen mit der finalen Veröffentlichung von BuddyPress 1.5 im August.

BuddyPress 1.2.9: Kompatibilitätsupdate für WordPress 3.2

In der Nacht von Montag zu Dienstag ist BuddyPress 1.2.9 erschienen. Hintergrund ist die in WordPress 3.2, welches seit Montagabend verfügbar ist, enthaltene Version von jQuery (1.6.1), die mit BuddyPress inkompatibel ist. Weitere Änderungen fanden jedoch nicht statt.

Ein Hinweis in Sachen WordPress 3.2: Bitte unbedingt die neuen Mindestvoraussetzungen von WordPress beachten! PHP muss mindestens in Version 5.2.4 vorliegen, MySQL in Version 5.0.15. Das Plugin “Health Check” hilft beim Herausfinden der installierten Versionen. Wessen Version von PHP und/oder MySQL zu alt sind, sollte WordPress auf keinen Fall aktualisieren und sich stattdessen an den Hoster wenden.

BuddyPress 1.2.9 kann entweder bequem über das WordPress-Backend oder natürlich auch manuell aktualisiert werden. Bei beiden Methoden sollte vorher ein Backup erstellt und alle von BuddyPress abhängigen Plugins deaktivieren werden.


Downloads

BuddyPress 1.2.8 veröffentlicht

Heute wurde BuddyPress 1.2.8 veröffentlicht. Hauptaugenmark liegt auf der Verbesserung der Kompatibilität mit WordPress 3.1, welches ebenso heute erschienen ist. Des Weiteren wird nun bbPress in der Version 1.0.3 mitgeliefert. Änderungen an der deutschen Sprachdatei fanden nicht statt.

Außerdem kann, wenn WordPress 3.1 installiert ist, mit der Konstante BP_USE_WP_ADMIN_BAR kann die neu eingebauten Admin-Bar (die graue Leiste am oberen Seitenrand mit den verschiedenen Profilinks) in WordPress anstelle der BuddyBar genutzt werden.

BuddyPress 1.2.8 kann entweder bequem über das WordPress-Backend oder natürlich auch manuell aktualisiert werden. Bei beiden Methoden sollte vorher ein Backup erstellt und alle von BuddyPress abhängigen Plugins deaktivieren werden.


Weitere Informationen und Downloads

BuddyPress 1.2.7 veröffentlicht

Leider etwas untergegangen ist, dass vor Weihnachten (22.12.2010) noch eine neue BuddyPress-Version veröffentlicht wurde. Mit BuddyPress 1.2.7 beheben die Entwickler zahlreiche Fehler, wie z.B. Probleme beim Speichern von Profilen und Bugs beim Aktivitätsverlauf (activity stream). Es wurden zwar keine sicherheitsrelevanten Änderungen vorgenommen, dennoch wird eine Aktualisierung empfohlen. Alle Änderungen in dieser Version können dem Changelog entnommen werden.

Es fanden auch Änderungen an der Sprachdatei statt. Eine Anleitung zur Installation der Sprachdatei kann hier gefunden werden, die Sprachdatei selber hier. Es gilt zu beachten, dass seit BuddyPress 1.2.7 die Übersetzung auch unter wp-content/languages gespeichert werden kann und somit nicht mehr bei jeder automatischen Aktualisierung überschrieben wird. Die Anleitung wird dementsprechend noch angepasst.

BuddyPress 1.2.7 kann entweder bequem über das WordPress-Backend oder natürlich auch manuell aktualisiert werden. Bei beiden Methoden sollte vorher ein Backup erstellt und alle von BuddyPress abhängigen Plugins deaktivieren werden.


Weitere Informationen und Downloads

BuddyPress 1.2.6 veröffentlicht

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde BuddyPress 1.2.6 veröffentlicht. Das Update behebt zahlreiche Bugs und verbessert außerdem die Kompatibilität mit WordPress 3.0. Des Weiteren fanden folgende Änderungen statt:

  • Optimierung der Einbindung von bbPress
  • Verbesserte Möglichkeiten um Buttons anzupassen
  • Ausmerzen zahlreicher “White screen of death”-Situationen (Statt BuddyPress wird nur eine leere, weiße Seite angezeigt)
  • Korrekturen am Theme und der Internationalisierung
  • Möglichkeit Benutzer aus einer Gruppe zu entfernen hinzugefügt
  • Verbesserte LDAP-Unterstützung
  • …sowie wurde weitere kleinere Fehler behoben

Eine Update wird von den Entwickler empfohlen. BuddyPress 1.2.6 kann entweder bequem über das WordPress-Backend oder natürlich auch manuell aktualisiert werden. Bei beiden Methoden wird sollte vorher ein Backup erstellt und alle von BuddyPress abhängigen Plugins deaktivieren werden.

Achtung: Die deutsche Sprachdatei wird leider bei einer automatischen Aktualisierung überschrieben und muss daher manuell wieder installiert werden!


Weitere Informationen und Downloads